C1

C1 weiter auf Erfolgskurs

Heute zu ungewöhnlicher Zeit, versammelten sich alle gesunden Spieler vollzählig zum schweren Auswärtsspiel beim TV Erlangen II. Hier wurden einige Bekannte wieder getroffen, wie unsere ehemaligen Mitspieler Kerim und Tom, sowie 2 von Ricks Kameraden der DJK. Also gab es ein munteres Wiedersehen auf und neben dem Platz. Zudem wurde der Schiedsrichter heute auch beobachtet und gecoacht.

C1 sammelt fleißig weiter Punkte

Heute bei bestem Oktoberwetter traf man sich in Heroldsbach zum Kick gegen die SpVgg. Mit leichten Personalsorgen, aber trotzdem hochmotiviert, ging man in die Begegnung. So unterstützte uns heute Lennart für den nicht zur Verfügung stehenden Ben Z.. Pünktlich wurde dann die Partie angepfiffen.

C1 punktet 3-fach

An diesem Spieltag erwartete uns die SpVgg Jahn Forchheim. Das Wetter zeigt sich von der unangenehmen Seite mit Dauerregen und dazu noch sehr kühlen Temperaturen. In der Woche vor dem Spiel kam noch die Nachricht, das Patrick für den Rest der Hinrunde verletzungsbedingt ausfällt. Wir wünschen gute Besserung. Vor dem Spiel dann noch schnell ein Foto für den Sponsor unserer neuen Aufwärmtrikots und dann ging es los.

unnötige Punkteteilung

Heute bei trübem Herbstwetter kamen die Kicker des SV Buckenhof angereist. Bis auf den verletzten Patrick stand der Kader komplett dem Trainerteam zur Verfügung. Nach dem letzten Spiel hatten wir uns vorgenommen, nicht die erste Hälfte zu verschlafen.

C1 punktet auf ungewohntem Geläuf

Noch vom schönen Wetter des Tages der deutschen Einheit träumend, begann dann der Sonntag für uns zumindest wettermäßig bescheiden. Der Nieselregen mauserte sich zum Dauerregen während unserer Begegnung mit der SG Siemens. Die nächste Überraschung für uns war, dass wir auf einem Kunstrasenplatz spielten. Dazu kam, dass nicht etwa die bekannte SG Siemens dort auflief, sondern eine Spielgemeinschaft vom SV Tennenlohe, der SG Siemens und der DJK Erlangen. Das erklärte dann auch den Spielort in Tennenlohe.

Punktverlust am Röttenbach

Beim heutigen Derby gegen die JFG Seebachgrund trafen wir auf unseren punktgleichen Verfolger und Lokalrivalen. So konnten man dieses Spiel als Spitzenspiel in unserer Gruppe bezeichnen und diente uns auch als Standortbestimmung in der Gruppe. Lukas stand wirder nicht zur Verfügung, auch Pascal fiel kurzfristig. Zumindest der genesene Rick stand wieder im Kader.

C1 bestreitet auch das 2. Saisonspiel erfolgreich

Heute zur üblichen Trainingszeit wurde das verlegte Spiel vom 1. Spieltag nachgeholt. Zu Gast waren die Kicker vom BSC Erlangen. Auch diesmal standen den Trainern wieder einige Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung, was natürlich den Kader für Auswechslungen arg schrumpfen ließ. Pünktlich nach einer kleinen erfrischenden Dusche von oben ging es dann los.

erfolgreicher Start in die Saison für die C1

Unsere Mannschaft eröffnete heute mit dem Spiel in Weisendorf beim dortigen ASV die Saison. Leider gab es schon wieder einige personelle Ausfälle, dass am Ende nur noch 13 Spieler einsatzfähig bzw. verfügbar waren. Bei der Spielerpaßprüfung viel dem Offizellen noch ein gelöstes Foto auf, sodaß nur der Einsatz von 12 Spielern drohte. Doch dieses Thema konnte noch rechtzeitig und regelkonform aus der Welt  geschafft werden.

Seiten

C1 abonnieren