1. Runde Hallenkreismeisterschaften in Spardorf der D2

DruckversionPDF-Version

Standort

Deutschland
49° 37' 54.57" N, 10° 56' 43.8576" E
DE

Unsere Mannschaft erwischte einen recht guten Start in die HKM. In der ersten Partie gegen den SC Uttenreuth hatten die Jungs etwa ein Dutzend Torchancen und waren das eindeutig dominantere Team. Durch einen Treffer von René nach Vorlage von Nahome konnten wir die Partie verdient für uns entscheiden.

Die einzige Niederlage mußten wir gegen die starken Buckenhofener hinnehmen. Der erste Gegentreffer fiel nach einem "Einkick"-Heber über unsere gesamte Mannschaft hinweg, so dass 2 Gegenspieler allein aufs Tor laufen konnten. Der 2. Treffer der Buckenhofener fiel nach Eckball und Kopfball-Direktabnahme. Beide Tore waren unhaltbar. Im 3. Spiel gegen die Spvgg Erlangen III zeigten unsere Jungs wieder was sie können. schöne Spielzüge, gut geführte Zweikämpfe und energisches Durchsetzungsvermögen machten uns beim Zuschauen viel Spaß. Eine ungenaue Ballabgabe der Erlanger nutzte der aufmerksame René und erzielte nach tollem Solo die 1:0 Führung. auch unseren 2. Treffer erzielte René nach einer blitzschnellen Drehung. Kurz danach erkämpfte sich Andi noch toll den Ball vom Gegner und schloss dies auch noch mit einem unhaltbaren Schuß ins linke untere Eck ab. Das 3:0 und der 2. Sieg waren damit perfekt. In der letzten Begegnung gegen den TV 48 II mußten wir dann doch nochmal ein bißchen bangen. Durch zu viele Abspielfehler und zu wenig Druck auf die Erlanger machten wir uns das Leben unnötig schwer. Yeabsra erlöste uns zunächst durch seinen schönen Treffer zum 1:0. Danach ließen wir zahlreiche Chancen liegen und machten das Ganze zu einer Zitterpartie. Aber auch dieses Spiel konnten wir im Endeffekt verdient für uns entscheiden. Damit hatte sich unser Team respektable 9 Punkte aus den 4 Partien erarbeitet. Super Jungs, macht weiter so!!! Aber jetzt genießt erst mal eure Ferien...

 

SC Uttenreuth - JFG NDR Franken   0:1

JFG NDR Franken - SV Buckenhofen   0:2

JFG NDR Franken - Spvgg Erlangen III   3:0

TV 48 II - JFG NDR Franken  0:1

 

Es spielten: Sammy Kalb, Ben Zimmermann, Nahome Girma, Yeabsra Girma (1 Tor), Joel Kießling, Darion Stappenbacher, Leon Sillner, Andi Pintscher (1 Tor), René Faulhaber (3 Tore)

Tags: