1. Spiel am 14.09.2013 gegen den SC Adelsdorf

DruckversionPDF-Version

In der ersten Partie der neuen Spielrunde emfingen wir in Röttenbach bei ca. 12°C und Sprühregen den SC Adelsdorf. Für unsere neu formierte Truppe die erste "richtige" Herausforderung, für manche sogar das erste Großfeld-Pflichtspiel. Zudem waren bei den Gästen ein paar ehemalige NDR-Franken-Spieler dabei.

Das Spiel begann druckvoll auf beiden Seiten mit leichten Vorteilen bei der JFG, anfangs ohne zwingende Tormöglichkeiten. Das änderte sich dann in der 20. Spielminute, Jan O. wurde auf halbrechts wunderbar freigespielt und machte souverän das 1. Saisontor. Der Ausgleich folgte etwa 5 Minuten später.

Nach der Pause dominierten wir die ersten 10 Minuten klar, aber etwas Zählbares kam in dieser Phase nicht heraus. Erst in der 50. Minute markierte Luis nach schönem Zusammenspiel mit Jan M. den erneuten Führungstreffer, der quasi im Gegenzug wieder von den Adelsdorfern wieder ausgeglichen wurde.

Etwa 8 Minuten vor dem Ende war es erneut Luis der in Knipser-Manier traf. Wütende Angriffe der Gäste konnten wir dann noch bis zum Ende erfolgreich abwehren und somit war unser 3:2-Sieg amtlich.

Vielleicht ist der "Dreier" etwas schmeichelhaft, andererseits muss die auch die sehr gute Leistung aller unserer Spieler -vor allem aus dem jüngeren Jahrgang- erwähnt werden.

 

Tags: