13. Spiel am 20.04.2013 gegen die JFG Regnitztal

DruckversionPDF-Version

Ohne 5 Spieler aus den "eigenen Reihen" aber dafür mit vier Jungs von der D-Jugend reisten wir zum nächsten Auswärts-Spiel nach Langensendelbach zur punktgleichen JFG Regnitztal. Von Beginn an beherrschten wir das Geschehen auf dem Rasen, der 1:0-Führungstreffer der Gastgeber nach 15 Minuten stellte jedoch das bisherige Spielgeschehen auf den Kopf. Etwa 5 Minuten später konnte Yannis mit einem Super-Zuspiel auf halbrechts Jan in Szene setzen, der verwandelte eiskalt zum 1:1-Ausgleich. Den 2:1 Führungstreffer nach schönem Assist von Paul machte wieder unser Jan, im Nachsetzen überwand er den Torhüter der Regnitztaler (30.Minute). Nach der Pause weitgehend das gleiche Bild aber unsere Dominanz wurde trotz einiger schöner Möglichkeiten nicht mehr durch einen Treffer belohnt, z.B. verfehlte der sehenswerte Schuß in der 66. Spielminute von D1-Leihgabe Philipp haarscharf das Ziel...

Am Ende blieb es bei einem hochverdienten 2:1-Sieg, an dem auch die D1-Spieler Anton, Timo, Philipp und Paul eine gehörigen Anteil haben. Alle Spieler zeigten eine hervorragende Leistung und demonstrierten eindrucksvoll, dass sie immer noch schönen und erfolgreichen Fußball spielen können. Die souverän leitende Schiedsrichterin hatte in der fairen Partie keinerlei Mühe.

Tags: