16. Spiel am 15.05.2013 gegen die DJK Erlangen

DruckversionPDF-Version

Wegen Spielermangel unsererseits wurde die Begegnung auf einen Mittwoch verlegt, so konnten wir auf drei D1-Jungs zugreifen. In der Startelf auf dem A-Platz am Erlanger Wiesenweg musste aber dank "Helfer in der Not" Jakob noch keiner der Jüngeren spielen. Aus dieser Partie gibt es leider kein Tor zu vermelden. Das einzige was wir perfekt praktiziert haben, war der ideenlose Spielaufbau und die fehlende Genauigkeit der Pässe. Die Leihgaben Anton, Paul und Timo sorgten zwar für frischen Wind und etwas mehr Spielanteile, Entscheidendes sollte uns aber an diesem Tag nicht gelingen. Im Gegensatz zu den Platzherren die mit einigen Kontern für Gefahr vor unserem Kasten sorgten. Glücklicherweise war unser Keeper Djafar wieder einmal sehr gut aufgelegt, so blieb es bei einem leistungsgerechten 0:0 -Endstand.

Tags: