18. Spiel am 05.06.2013 gegen die SpVgg Heroldsbach

DruckversionPDF-Version

Beim kurzfristig verlegten Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn war ich nicht dabei, daher kann ich nur das schreiben was mir berichtet wurde: Nach einem Gegentreffer zu Beginn konnten wir den Ausgleich erzielen (Robin A.) aber noch vor der Pause kassierten wir noch zwei weitere Gegentreffer. Nach der Pause brachten die beiden "Leihgaben" Fabian und Pascal nochmal frischen Wind in unser Offensiv-Spiel. In dieser Phase gelang Pascal auch der Anschlusstreffer und gegen Ende des Spiels konnte Yannis einen Hand-Elfmeter verwandeln. So stand es am Ende verdientermaßen 3:3-Unentschieden, das sich nach dem 1:3 Rückstand zur Pause am Ende wie ein Sieg anfühlte. Nur eine geschlossene Mannschaftsleistung und Kampfgeist machten dieses Ergebnis möglich!

Tags: