2 Siege bringen Punktepolster

DruckversionPDF-Version

2 kurze Spielberichte, da der üblicher Schreiberling Christoph wegen Urlaub passen musste:

Auswärtserfolg bei der JFG Moritzberg (04.05.2013)

Mit dem Toreschießen klappte es nun nach dem Ebermannstadt-Spiel schon etwas besser, allerdings war die Ausbeute wiederum nicht allzu groß. Wobei wir als JFG NDR Franken nicht zu großspurig auftreten sollten! Unser keeper Jörn hatte aber wohl im ganzen Spiel nur drei Ballkontakte, davon 1 Abstoß und 2 Pässe aus der eigenen Abwehr. Für die Tore sorgten Basti und Paul, ehe Lukas am Ende 2 Treffer markierte. Das Spiel war recht sauber, die Jungs spielten sehr diszipliniert und offenbarten einigen Spielwitz. Es gab einiges an schönen Spielzügen zu sehen.

Achtung Kritik! Sieht man sich die Torerfolge der letzten Spiele an, dann müssen wir selbstkritisch sehen, dass unser Sturm mit Ausnahme von Timo C. schlichtweg zu wenig Tore erziehlt. Alle Torschützen  - sei es Philipp, Paul oder Lukas  - sind unsere Defensiv-Stützen und kommen "von hinten". Leute da vorne, haut die Dinger doch mal rein!

Tore: Paul, Basti, Lukas B., Lukas B.

 

Sieg gegen Ebermannstadt (30.04.2013)

Mit einem 2:1 Sieg zu Hause in Röttenbach gegen Ebermannstadt hellte sich wohl nur der Punktestand auf, nicht aber die Miene von Trainer Jürgen (SMS: "bin stinksauer"). Selten wurden wohl so viele klare Chancen vergeben, öfter haben wir wohl noch nie das Aluminium getroffen. Äußerst undiszipliniert rannten die Jungs ziemlich kopflos durch die Mitte gegen tiefstehende Ebermannstädter, nichts ging über aussen. Nach einer 2:0 Führung durch Tore von Timo C. und Philipp wurden die Nerven am Ende durch den Ebermannstädter Anschlußtreffer dann auch arg strapaziert. Nach dem Abpfiff ging es dann zum gemeinsamen Auslaufen. Auch wenn das Spiel wohl nicht ganz so schlecht war - aus Sicht von Aussenstehenden gesehen - und alle Seiten unser Spiel lobten, sind wir an einer Blamage nur knapp vorbeigeschrammt! Das sollte sich gegen die JFG Moritzberg nicht wiederholen.

Tore: Timo C., Philipp

Tags: