2.Spiel-Hinrunde am 24.09.2011 gegen den FSV Erlangen-Bruck-2

DruckversionPDF-Version

Bei herrlichem Fußballwetter trafen wir in unserem 2. Heimspiel auf einen wie erwartet starken FSV Bruck. Nach etwa 15 Spielminuten konnte die JFG durch ein schönes Zuspiel über rechts den Führungstreffer erzielen (Andre). Der Ausgleich folgte 10 Minuten später durch einen sehenswerten direkt geschossenen Freistoß.

Nach der Pause war das Spiel weitgehend ausgeglichen, in einer Situation konnte Djafar mit einem sensationellen Reflex auf der Linie die Führung für die Gäste verhindern.

Etwa 10 Minuten vor Schluß dann der Führungstreffer über links, "Edeljoker" Robin nutzte eine Lücke in der FSV-Abwehr und kam mit einem überlegten Flachschuß ins lange Eck zum Erfolg.

Ein hart erkämpfter, aber nicht unverdienter 2:1 Sieg gegen starke 2000er aus Bruck. Eine hervorragende Leistung unserer Truppe.