3. Spiel am 28.09.2013 gegen den TV 1848 Erlangen-2

DruckversionPDF-Version

Drei Tage nach dem Bau-Pokal-Spiel gegen die C1-BOL-Truppe des TV1848 ging es jetzt gegen deren 2. Garnitur. Nachdem wir im Mittwoch-Spiel (nur 0:4 verloren) einigermaßen dagegenhalten konnten waren wir zuversichtlich, dass heute unser 2.Heimsieg in greifbarer Nähe war. In den ersten Minuten wurde auch schnell klar, dass wir die körperlich überlegene Mannschaft sein werden. Leider konnten wir aus diesem Vorteil kein Kapital schlagen. Der 1:0 Führungstreffer vor der Pause durch Jan O. -nach schönem Zuspiel von Andi- machte uns noch Hoffnung.

Im zweiten Durchgang agierten wir viel zu ideenlos im Spiel nach vorne und leisteten uns völlig unnötige Abspielfehler. Unmittelbar nach einem solchen Patzer machten die Gäste den verdienten Ausgleichstreffer zum 1:1 Endstand. Am Ende können wir noch froh sein das Spiel nicht verloren zu haben, denn die Gäste-Elf kam mit schnellen Kontern noch ein paar mal gefährlich vor unser Tor.

Tags: