B1 punktet im Spitzenspiel

DruckversionPDF-Version

Zum letzten Auswärtsspiel ging es zum Spitzenreiter nach Ebermannstadt. Im Hinspiel hatten wir uns in einem spannenden Spiel 2:2 getrennt und sportlich die Punkte geteilt. Auf das Rückspiel waren wir alle sehr gespannt. Bis auf den verletzten Ben W. stand unserem Trainer wnun wieder der komplette Kader zur Verfügung.

Zum Spielbeginn tasteten sich beide Teams auf dem vom Regen frisch angefeuchteten Rasen erstmal ab. Doch nach ein paar Minuten übernahmen langsam die Gastgeber. Unser Keeper Ben A. pariert nach 8 Minuten den ersten Abschluß. Der Druck wurde nun langsam aber stetig erhöht. In der 16. Minute klären wir eine Ecke auf der Linie, gut das der Pfosten bestezt war. Auf unsere erste Chance warteten wir bis zur 20. Minute. Tim verpaßte jedoch den Abschluß aus kurzer Distanz nach Vorlage von Ben Z..3 Minuten später sahen die Gastgeber gelb, nach taktischem Foul an Ben Z.. Den Freistoß aus ca. 30m probierten wir mal nicht direkt sondern kamen über links vor das Tor. Sah super aus, nur der Abschluß glückte leider nicht. Fast im Gegegnzug kamen die Gastgeber zum Abschluß, doch unser Keeper lenkte den Ball um den Pfosten. In der 28. Minute klärte ein Gegner, bevor Felix zum Abschluß kam. In der 30. Minute kamen wir wieder zum Abschluß, der Keeper kann den Schuß blocken, unser Nachschuß brachte nichts ein. Kurz danach rettet unser Keeper Ben A super. Kurz vor dem Abpfiff kamen die gastgeber in unserem Strafraum nochmal zum Abschluß, doch unsere Abwher kann den Schuß aufs entblöste Tor abblocken.

Aus der Pause kamen wir besser. In Minute 42 kam Ben Z. zum Abschluß, der Keeper kann aber klären. Nun haben wir mehr Spielanteile. Der Keeper kann Rene´s Abschluß zur Ecke klären. Im Geggenzug erneut eine tolle Parade von unserem Keeper Ben A.. nach der folgenden Ecke kamen die Gastgeber wieder zum Abschluß, erneut hielt Ben A. mirt einer tollen Parade unser Tor sauber. In der 65. Minute gab es die nächste gelbe Karte für die Gastgeber nach taktischem Foul an Felix. Mittlerweile sind wir richtiog gut in der Partie drin. Nach 74 Minuten die nächste gelbe Karte für die Gastgeber, erneut ein taktisches Foul an Felix. Aber das können wir auch, so holt sich 3 Minuten vor Schluß unser Ben Z. auch eine Karte in der Farbe ab. Kurz danach prallen René und ein Gegenspieler aus vollem Lauf unabsichtlich zusammen. René übersteht den Zusammenprall gut, der Gegener muß mit blutiger Nase raus. In der Schlußminute kommt Felix nochmal nach Vorlage Tim zum Abschluß, doch der Schuß war kein Poblem für den Keeper.

Am Ende sahen die Zuschauer ein spannesdes und faires Fußballspiel. Die Gastgeber hatten einige gute Chancen, doch unser Keeper war heute in Topform und auch unsere Defensive stand gut "im Weg". Doch auch wir kamen zu Chancen. Am Ende geht die Punkteteilung in Ordnung. Wir haben nun als einzige Mannschaft nicht gegen den Spitzenreiter in der Saison verloren. Der Schiedrichter leitete die Partie auch super. Es gab noch ein Novum, die Leistung des Schiedsrichters imponierte sogar unserem Lukas ;-) und das will was heißen.

 

JFG NDR Aufgebot:

Ben A., Ben Z., Rick, Basti, Tim, Tobi, Hannes, Felix, Jonny, Timo, Fabi, Aljoscha, Lukas, Jannik, René, Andi, Lennart

 

Tore:

heute mal nicht

Tags: