D1 - 6.Spiel am 23.10.2010 in Röttenbach gegen die SpVgg Etzelskirchen

DruckversionPDF-Version

Erneut war diese Partie als Heimspiel angesetzt, und erneut konnten wir die Punkte in Röttenbach behalten. Ein verdienter 3:0 Sieg ist das Ergebnis gegen tapfere Etzelskirchener, gegen die sich in der ersten Hälfte unsere Jungs schwer taten. Viel zu eng und hektisch wurde agiert, viele Angriffsversuche verpufften in Zweikämpfen, oder wurden schlampig und ohne Präzision vorgetragen.

Das 1:0 dürch Hörning fiel nach schönem Zuspiel von Keiner, der nach seiner Einwechslung im ersten Durchgang frischen Wind mitbrachte. Das 2:0 kurz vor der Pause machte er dann selbst, hier sah aber auch der Keeper der Gäste nicht gut aus.

Nach dem Wechsel größtenteils das gleiche Bild, zu viele Einzelaktionen auf engstem Raum...

Etwa 15 Minuten vor Ende der Partie wurde es dann wieder besser, endlich wurden die Räume genutzt, mal die Seite gewechselt und der Ball lief besser. In dieser Phase konnte sich Ohlmeyer schön am 16er durchsetzen und machte mit einem gekonnten Heber den Treffer zum Endstand.

Unser erstes "zu Null"- Spiel ist der 5.Sieg nach 6 Spielen ! Geil-Jungs, weiter-so !