D1 - 8. Spieltag am 06.11.2010 in Röttenbach gegen die JFG Seebachgrund

DruckversionPDF-Version

Auch im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer können wir nach einem überzeugenden Spiel einen hochverdienten 3:0 Sieg feiern.

Somit sind wir in den Heimspielen weiterhin ohne Punktverlust...

Die ersten 15 Spiel-Minuten gehörten aber wieder den Gästen, die Seebachgründer wirkten frischer und kamen ein paar Mal gefährlich von unseren Kasten. Ab der 15.Minute übernahmen die NDR-Jungs das Zepter und erspielten sich einige klare Torchancen. Ein Gewaltschuß von Ohlmeyer noch vor der Pause traf ins Ziel und brachte endlich die Erlösung für uns.

Im zweiten Durchgang waren die Hausherren weiterhin die klar spielbestimmende Mannschaft. Die Abwehr stand sicher und der Ball lief gut nach vorn. Die logische Folge waren weitere hochverdiente Treffer für uns durch Hörning und Kupfer zum 3:0 Endstand. Nur gelegentlich konnte sich die Seebacher Offensiv-Abteilung noch in Szene setzen, aber einen Ehrentreffer in der Schlußphase hätte man sich vielleicht noch verdient.

Am Ende aber ein Ergebnis das dem Spielverlauf entspricht. Für uns Trainer und Zuschauer war das Spiel, vor allem die 2. Halbzeit die Bestätigung, dass wir nicht ohne Grund im vorderen Drittel der Tabelle stehen.

Die Truppe kann richtig guten Fußball spielen - und das hat sie heute gezeigt!

Und damit sind alle gemeint: vom Torwart bis zum 15.Mann !!