D1 - 9. Spieltag am 13.11.2010 in Oberreichenbach gegen die JFG Aurachtal/Oberreichenbach

DruckversionPDF-Version

Ein denkwürdiges Spiel! Ich habe noch nie ein Fußballspiel gesehen, in dem so viele klare Torschancen vergeben wurden...

Aus der ersten Hälfte gibt es Einiges zu berichten, nur keine Tore! Die Stümer vergaben die zahlreichen Möglichkeiten, die Verteidiger waren bei ein paar schnellen Kontern der Gastgeber nicht immer im Bilde, und im Mittelfeld herrschte teilw. Chaos, weil man hier vermutlich dachte: Wenn die vorn nicht treffen, bin jetzt ich mal dran..."

In der Pause wechselte Keiner vom Tor in die Sturmspitze und Gerstner von Linksaußen in den Kasten...

Diese Maßnahme sollte sich als äußerst wirksam wirksam erweisen, denn etwa 5 Minuten nach Wiederanpfiff stand's 2:0 für uns - Torschütze 2x Keiner !! Dann war der Bann gebrochen und es folgten die längst überfälligen Tore 3 (Dressel) und 4 durch Hörning. Auch im 2. Durchgang wurden von uns 100%ige Möglichkeiten nicht genutzt, der Ehrentreffer für die Hausherren beim Stand vom 3:0 für uns war dann durchaus verdient. Am Ende ein verdienter 4:1 Sieg, der aber deutlich höher ausfallen muss!

Fazit: nur manchmal konnten wir zeigen welche spielerische Klasse wir besitzen, die Torausbeute war miserabel! In den kommenden schweren Spielen werden wir uns wieder einmal deutlich steigern müssen, um dagegen halten zu können.