D1 Saisonauftakt - Baiersdorfer SV : JFG NDR Franken

DruckversionPDF-Version

Die Zuschauer sahen zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten: In den ersten 30 Minuten bestimmten die Gastgeber das Geschehen, die mithilfe des rutschigen Bodens in Minute 10 und 11 gleich zweimal hintereinander den nassen Ball in unser Tor brachten. Keine 60 Sekunden später war es wiederum Andi, der im Gewusel vor dem gegnerischen Strafraum den Überblick behielt und die Kugel unhaltbar in den Baiersdorfer Kasten hob. Es keimte kurzzeitig Hoffnung auf, dass der Ausgleich gelingen könnte.

Doch schon in Minute 14 konnten die Gastgeber einen Freistoß, der zunächst an den Pfosten ging und dann genau vor die Füße eines Gegenspielers fiel, zum erneuten 2-Tore-Abstand nutzen. Bei uns ging vorne nicht mehr viel, und hinten ließen wir zuviel zu. Vor dem Pausenpfiff mußten wir noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen, so dass die Jungs mit einem 1-5 in die Pause gehen mußten. Nach Wiederanpfiff agierte unsere Mannschaft nun mit mehr Selbstvertrauen und Zweikampfstärke. Lukas W. spielte sich kurz vor Ende schön bis vors Tor und scheiterte nur an einer tollen Parade des gegnerischen Keepers. Leider reichte es bei uns nicht mehr für einen weiteren Treffer. Die Baiersdorfer zeigten im Vergleich zur ersten Hälfte weniger Zug zum Tor und konnten ihr Ergebnis „lediglich“ auf 6-1 verbessern.

Unserem völlig neu-gebildeten Team fehlt ein bisschen Spielpraxis, so dass das Zusammenspiel noch nicht so gut klappt. Aber das wird schon noch, wenn fleißig trainiert wird!! :O)

 

Es spielten: Sammy Kalb, Ben Zimmermann, Kerim Hoffmann, Lukas Kalb, Nahom Grima, Yeabsra Grima, Andi Pintscher, Darion Stappenbacher, Philip Streng, Nico Windrich, Leon Elitzer, Lukas Wala, Jan Schlegel.

Tags: