Ein Fazit nach der Hinrunde

DruckversionPDF-Version

Unsere D-Jugend in der Kreisliga

Die Hinrunde in der Kreisliga verlief für unsere jungen Kicker eigentlich ziemlich erfolgreich, am Ende steht ein dritter Platz hinter dem SK Lauf und dem SC Eltersdorf. Wir sind sehr happy mit dem Ergebnis und auch recht stolz auf die gezeigten Leistungen unserer Jungs!!!

Dass man den großen Vereinen aus Lauf und Eltersdorf nicht ganz Paroli bieten konnte, liegt auf der Hand. Diese 2 Teams ziehen da vorne ihre Kreise, bisher stellte nur Lauf den Eltersdorf ein Bein und wurde dadurch nun auch verdienter Herbstmeister. Trotzdem müssen beide in der Rückrunde auch erst mal gegen die Teams im Anschluss gewinnen, denn im Verfolgerfeld befinden sich im Paket sehr gute Teams, die alle bis auf die hinter Platzierten immer für eine Überaschung gut sein sollten. Es hat den Anschein, dass sich ein spannender Kampf um den 3. Platz entwickelt, abseits der 2 Erstplatzierten. Warum eigentlich auch nicht? Wenn man sieht, wie eng es in der Liga von Platz 3 bis sogar 9 zugeht, und wenn wir reflektierten wie schwer wir es auch mit einem Neutplatzierten hatten, dann kann man sich auf eine spannenden Rückrunde gefasst machen. Da kann sich niemand sicher sein. Wir freuen uns schon jetzt auf die Rückrunde!

Unsere Mannschaft ist immer noch keine "Casting-Show", unsere Jungs kommen alle aus Dechsendorf und Röttenbach, wir sind das "D" und das "R" der JFG NDR Franken. (Das "N" bedeutet "Neuhaus" und dort kicken die 2000er Jungs bereits in der C-Jugend)  Im Kader der D-Jugend stehen 15 Kids, die alle ihre Einsätze im Team hatten und jeder seinen Teil zum Erfolg beitragen konnte. Mit unseren  2 Stämmen aus beiden Dörfern formen wir eine Einheit, die sich durchaus auch mal reibt. Aber Reibung erzeugt ja auch Wärme!  

Die D-Jugend der JFG NDR Franken wünscht nun allen Teams der Kreisliga eine tolle Hallenrunde, wir sehen uns bei der HKM und viele auch schon beim unserem gemeinsamen HallenPowerTraining Anfang Dezember. ROCK ON !!!

Tags: