erfolgreicher Auftritt gegen SV Seukendorf

DruckversionPDF-Version

Zum Nachholespiel trafen wir heute auf die Kicker vom SV Seukendorf. Personell nicht ganz vollzählig, traf es aber unsere Gäste noch schlimmer, sie mußten ohne Wechselspieler antreten. Das perfekt vorbereitete feuchte Geläuf wurde dann auch sehr pünktlich unter die Stollen genommen. Anstoß hatten unsere Gäste.

Unsere Jungs übernahmen gleich von Anfang an das Komando auf dem Platz. Nach Ecke Tim, kam Rick in der 5. Minute zum Abschluß, der Ball verfehlte jedoch noch das Gehäuse. So ging es munter weiter und unsere Jungs erspielten sich weitere gute Chancen, während sich unsere Gäste schwer taten, sich zu befreien und vor unser Gehäuse zu kommen. In der 15. Minute wurde Jan perfekt geschickt und kam frei vor dem Keeper zum Abschluß, dieser parierte jedoch klasse. Im Nachschuß schob Rick den Ball durch die Hosenträger des Keepers, doch im rückwärts fallen konnte er ihn noch vor der Linie abfangen. 1 Minute später war es dann soweit, Joel schickte Rick in die Gasse, der klasse zum 1:0 abschloß. In der 23. Minute platzierte Tim einen Freistoß direkt auf Rick´s Kopf, doch auch diesen konnte der Gästekeeper parieren. Im Gegenzug kamen die Gäste mit 3 Spielern in unseren Strafraum. Da unsere gesamte Abwehr dabei interessiert zusah, kamen die Gäste auch ungehindert zum Abschluß. Eddie war jedoch auf der Hut und klärte noch zur Ecke. 3 Minuten später war Rick wieder frei durch, doch wiederum klärte der glänzend aufgelegt Gästekeeper in höchster Not. Kurz danach war er jedoch machtlos. Im Strafraumgewusel konnte Sammy volley aus 3m abschließen, 2:0. Turbulent ging es die letzten Minuten bis zur Pause weiter. 2 Minuten später staubte Rick zum 3:0 ab. Faktisch nach Wiederanstoß bekamen wir das 3:1, hier war unsere Mannschaft entweder schon in der Pause oder noch beim jubeln über das soeben erzielte Tor. Das war dann die erste Halbzeit.

In der 2. Halbzeit ließen wir es etwas ruhiger angehen. Unser Gegener stand nun auch tiefer und machte die Räume dicht. So dauerte es bis zur 42. Minute, ehe Rick wieder abschließen konnte, jedoch lenkte der Keeper den Schuß um den Pfosten. 2 Minuten später wurde Sammy durch Jan schon in Szene gesetzt und schloß zum 4:1 ab. In der Schlußphase wurde es nochmal etwas turbulenter. Man merkte das bei unseren Gästen die Kräfte nachließen. Nachdem Jan in der 52. Minute frei durch war und den Keeper umspielte, hielt dieser Jan fest, was jedoch nicht mit Strafstoß geahndet wurde. 5 Min später wurde Rick wieder in die Gasse geschickt, da ertönte ein Abseitspfiff, da hatte der Unparteiische jedoch noch einen Gästespieler an der Grundlinie übersehen. Schließlich bekamen wir einen Freistoß. Diesen brachte Rick aufs Tor, jedoch war dieser Schuß kein Problem für den Gästekeeper. Auch unsere tapfer kämpfenden Gäste vollendeten noch den einen oder anderen Angriff, konnten die wenigen Chancen jedoch nicht nutzen. Den Schlußpunkte setzte Jan, der in der letzten Minute wiederum frei durch kam, doch wieder parierte der Keeper.

So haben wir heute ein schönes und faires Spiel gesehen, das wir am Ende verdient gewonnen haben. Auch unsere Defensivabteilung war heute sehr aufmerksam und ließ nur wenig zu. Unsere Gäste können sich bei Ihrem Torwart bedanken, daß das Ergebnis nicht noch höher ausgefallen ist. Klasse, weiter so Jungs!

 

JFG NDR Aufgebot:

Eddie, Fabius, Sammy, Jojo, Rick, Joel, Leon, Dominik, Jan, Nico, Tim

 

Tore:

Rick (2), Sammy (2)

 

Tags: