Team 1 in der HKM; Vorrunde 1

DruckversionPDF-Version

Ordentliche Leistung sichert 10 Punkte

Eine ganz ordentliche Vorstellung brachte uns heute 10 Punkte auf unser Konto. Dass es nicht mehr wurden, lag schon gehörig an uns. Durch einen hohen Auftaktsieg von 11:0 gegen leider etwas überforderte Dormitzer meinten wir wohl, dass es so weitergehen würde. Aber leicht gefehlt. Gegen den SV Hetzles setze es ein 3:3, gegen den wir uns einfach nicht ausreichend absetzen konnten. Die leichte Verunsicherheit legten wir auch gegen den TSV Hemhofen nicht wirklich ab, aber es reichte zu einem 3:2 Sieg. Am Schluß wartete noch der TSV Frauenaurach, den wir am stärksten eingeschätzt hatten. Aber irgendwie klappt es gegen die Frauenauracher immer mit dem Toreschießen, mit einer durchgängig hoch konzentrierten Leistung und dem daraus resultierenden dritten Dreier beendeten wir das Turnier als Erster.

Heute ging wohl nicht mehr. Gabi und Phillip waren schon noch etwas platt oder auch etwas angeschlagen von der vortägigen Stützpunkt-Sichtung. Und der Rest muss noch etwas warm werden mit der Halle. Trotzalledem geht der Tag natürlich heute ok. Einige Schmankerl waren schon noch zu sehen, hin und wieder klappte das schon mit dem "One-touch-football". Die Tordifferenz von 20:5 Toren lässt sich ja schon mal sehen. Und erwähnenswert sind natürlich unsere schnellen Toren jeweils nach den Anpfiffen, 9 Sekunden brauchte Philipp gegen Dormitz und Hetzles, Paul benötigte 5 Sekunden gegen Hemhofen.

In 2 Wochen ist dann Team 2 am Start, wir drücken alle Daumen, die wir haben.

War wohl recht laut, das Gebrüll: Jürgen, Jörn, Phillip und Kicki mit Paul, Luki, Gabi, und unseren 2 Timos.

Tags: