D1 2013/2014 Neuigkeiten

  • D1 geht mit einem Turniersieg in die Sommerpause

    Wir bekamen vom 1.FC Burk eine Einladung zum D-Jugendturnier am 19.7.. Einen Startplatz hatten wir in der D6 Gruppe ergattert, was bedeutete, max. 10 Spieler mitnehmen zu können. Trotzdem standen bekannte und namhafte Gegner auf dem Spielplan, was interessante und spannende Spiele erwarten ließ. Bei dem heißen Wetter waren wir froh, die Frühschicht des umfangreichen Turnieres genießen zu können.

  • D1 punktet im Kampf um den Klassenerhalt

    Am Samstag kam die JFG Moritzberg zum letzten Heimspiel der Saison nach Röttenbach. Das Hinspiel gegen einen Gegener mit ausgeprägtem unsportlichen Verhalten, sowie einem nicht gerade unparteiischen Schiedrichter in Erinnerung, hatte man sich auf heimischen Geläuf einiges vorgenommen. Dringend wurde zudem jeder Punkt im Kampf um den Klassenerhalt benötigt. Schade nur, daß unser Kerim passen mußte.

  • D1 punktet auch im 2. Rückrundenspiel

    Zu unserem 2. Rückrundenspiel reisten wir nach Hersbruck zum 1. FC. Unseren Trainern stand der komplette Kader zur Verfügung. Wir hofften nun, den Schwung aus der 2. Halbzeit der letzten Partie mitzunehmen. Nachdem Gastgeber, Gäste und Schiedsrichter pünktlich vor Ort waren, wurde dann auch ohne Verzögerung das Spiel angepfiffen.

  • D1 startet durchwachsen in die Rückrunde

    Standort

    Deutschland
    49° 37' 54.57" N, 10° 56' 43.8576" E
    DE

    Bei stetigem Wind und leichtem Regen begann die D1 heute mit einem Heimspiel gegen den SV Baiersdorf die Rückrunde. Bis auf dem erkrankten Rick waren wie Mittwoch wieder alle Kicker an Bord. 

    Mit Anpriff wurden wir gleich mächtig unter Druck gesetzt. In den Anfangsminuten bekamen wir nur eine Chance, als sich Tom schön über links durchgesetzt hatte, dan Ball mit seinem schwächeren Linken jedoch knapp über das kurze Eck schoß.

  • torreiches Testspiel der D1

    Am heutigen Mittwoch traf man sich mit der D1 des ASV Niederndorf zum letzten Test vor dem Saisonauftakt. Diesmal stand der Kader bis auf den erkrankten Rick also nahezu vollständig zur Verfügung. Da bei den Gästen noch 2 Spieler es nicht pünktlich zum Anpfiff schafften, begann man mit 8 gegen 8, was sich jedoch kurz nach Anpfiff auf die üblichen 9 gegen 9 vervollständigte.

  • erster Test der D1 nach der Hallensaison

    Am Mittwoch trugen die Kicker der D1 ein Testspiel gegen die SG Siemens Erlangen aus. Nach 3 Ausfällen blieben noch 10 Spieler im Aufgebot, die nicht nur auf ein sehr schweres Geläuf, sondern auch auf einen Gegener gegen mit ausreichend Wechselspielern traf. Unser Rick freute sich mal wieder auf das Siemens Gelände, begann er doch vor knapp 6 Jahren seine Fußballaktivitäten bei den Bambinis der SG Siemens und siehe da, einige bekannte Gesichter zeigten sich auch noch.

  • HKM

    In der 1. Vorrunde der HKM spielte unsere Mannschaft gut, ließ jedoch etliche Chancen ungenutzt. Somit standen am Ende magere 4 Punkte auf der Habenseite. Das hieß Platz 43 von 67 D1 Mannschaften.